Hier klicken um eine Inhaltsübersicht vom Vampir-Club zu bekommen Hier geht es zum bekannten Vampir-Club Chat, tauscht Euch mit Gleichgesinnten aus Im Vampir-Club Forum könnt Ihr über interessante Themen diskutieren   Romantische und spannende Vampirgeschichten zum online lesen   Kontakt- und Kleinanzeigen f¨r die Wesen der Nacht Bei Fragen und Problemen könnt Ihr unseren Support kontaktieren
 

++ VampirGeschichten - Neue Geschichten Jetzt lesen ++
Vampir-Club Forum - #7495 - Was ist, war oder auch sein wird:
Vampir-Club Forum Dienstag, 10. Dezember 2019
Es ist jetzt 04:12 Uhr

Vampir-Club Forum » Thesen » Was ist, war oder auch sein wird:

«« Einen Thread zurück
Dimensionen der Wahrnehmung:
Einen Thread weiter »»
Die Notwendigkeit der erweiterten Wahrnehmung:
Zum folgenden Thread springen:
Insgesamt 0 Stimme(n) mit einer Durchschittsnote von 0.0
Aktueller Zugriffslevel: mindestens Gast
 Drucken   Abonieren (1x)   Bookmark (0x)   Thema Versenden 
Dieses Thema ausdrucken Ein Abonnement ist nur für registrierte Benutzer möglich! Ein Bookmarking ist nur für registrierte Benutzer möglich! Dieses Thema weiterempfehlen

Adamon
Altmeister

Adamon

436 Beiträge
Aus: Wo man mich verweilen lässt ...
Seit: 16.04.2010
(offline)

#7495 gepostet am 11/10/2015 21:10:44 Uhr (Noch keine Antwort eingegangen, 884x gelesen)
Liebe Gemeinschaft:

"Wie es ist, wie es war und wie es auch sein wird",
- hierbei handelt es sich scheinbar um die älteste Sehnsucht
dieser Menschheit, - "der Wunsch die eigene Erkenntnis oder die der Zeit, in der man lebt zum immerwährenden Maßstab zu erklären, - um sich nicht mit der Erfahrung des Irrtums auseinandersetzen zu müssen". -

- Seid Euch gewiss, - auch mir ist diese Hybris aus eigener
Erfahrung nichts Unbekanntes...

Das Interessante an dieser Art von Trugschluss ist der Tatbestand, "das er noch niemals recht hatte":

Auch aus der Zeit, als man annahm, die Erde ist eine Scheibe,
nimmt man an, das man gegenüber der Kugeltheorie sehr skeptisch war, - warum ?

Man nimmt an, das man dachte, "das könne nicht möglich sein, - es kann nur so sein, wie Wir es wissen"...

Nicht wenige Menschen haben sich, - auch in Grossgruppen, - umgebracht, um nicht damit leben zu müssen, "das diese Welt dann und dann doch nicht untergeht", - warum ?

Man nahm an, "das könne nicht möglich sein, - es kann nur so sein, wie Wir es wissen"...

Und ein Beispiel aus der Gegenwart: Vor etwas über einem Jahr hat ein Quantenphysiker namens Dr. Michael König kurzerhand die gute alte Idee der Anziehungskraft relativiert,
indem Er schrieb:

"Zwei Massen werden durch die auf sie übertragenen Impulse
der von allen Seiten aus dem Hyperraum einfallenden
Eta-Teilchen aufeinander zugedrückt. -

Zwischen zwei Massen wirkt also eigentlich keine Anziehungskraft,
sondern eine von aussen wirkende Druckkraft, die umso stärker ist,
je grösser die lokale Masse ist. -

Die Anziehungskraft zwischen zwei Massen
ist also eigentlich eine Scheinkraft. -"

(Quelle: "Das Urwort" - die Physik Gottes,
- von Michael König, Heyne-Verlag,
ISB N: 978-3-453-70201-1, - Seite 119)

Ich meine, wenn Wir Uns einer Sache gewiss sein können, dann der, "das Erkenntnis sich beständig wandelt", - es fragt sich nur, innerhalb welcher Zeiträume...

Und es ist natürlich auch eine Frage der Absicht des jeweiligen Denkers / der jeweiligen Denkerin:

Möchte Ich zu einer Welt inspirieren, der nach und nach mehr möglich ist, die ihre bisherigen Grenzen überwindet und in Ihrem Wissen beständig anwächst ?

Oder halte Ich das ohnehin nicht für möglich, weil es mir nicht möglich ist, auch nur mich selbst zu grenzüberschreitendem Denken zu inspirieren ?

Erweitere Ich diese Welt oder begrenze Ich sie, - während desselben Lebenszeitaufwandes ?

Ich meine, das ist immer eine persönliche Frage, - es gibt keinen Grund zu der Annahme, das sich die Entwicklung der Spezien davon wird aufhalten lassen, was einzelne Vertreter von Ihnen annehmen oder auch nicht. -

In diesem Sinne verbleibe Ich mit freundlichen Grüssen:

- Adamon von Eden. -



Kerze


"Es gibt drei Arten von Menschen:

- Solche, die SEHEN,
- Solche, die Sehen, wenn Sie
ES GEZEIGT BEKOMMEN und
- Solche, die NICHT SEHEN". -

(Leonardo da Vinci)
Druckansicht

Antwort verfassen E-Mail senden PN senden Zur Homepage gehen
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ] [ Thread mit anderen verknüpfen (virtual mounting) ]

Noch keine Antwort auf den Thread eingegangen

Antwort posten    


 
  Um den Vampir-Club zu Kontaktieren, hier klicken Ihr habt einen Fehler gefunden? Hier klicken um uns diesen zu melden! Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Vampir-Club

Copyright by www.Vampir-Club.de  - Schladen 2000 - 2018; Andre Stellmach
-------
Bitte beachtet unsere wichtigen Hinweise im Impressum

Datenschutzhinweis
-------
VC/Version 4.0