Hier klicken um eine Inhaltsübersicht vom Vampir-Club zu bekommen Hier geht es zum bekannten Vampir-Club Chat, tauscht Euch mit Gleichgesinnten aus Im Vampir-Club Forum könnt Ihr über interessante Themen diskutieren   Romantische und spannende Vampirgeschichten zum online lesen   Kontakt- und Kleinanzeigen f¨r die Wesen der Nacht Bei Fragen und Problemen könnt Ihr unseren Support kontaktieren
 

++ VampirGeschichten - Neue Geschichten Jetzt lesen ++
Vampir-Club Forum - #7669 - Lehren - aber wie ?
Vampir-Club Forum Dienstag, 18. Dezember 2018
Es ist jetzt 23:54 Uhr

Vampir-Club Forum » Thesen » Lehren - aber wie ?

«« Einen Thread zurück
Die Welt als Theaterbühne ?
Einen Thread weiter »»
Zum folgenden Thread springen:
Insgesamt 0 Stimme(n) mit einer Durchschittsnote von 0.0
Aktueller Zugriffslevel: mindestens Gast
 Drucken   Abonieren (0x)   Bookmark (0x)   Thema Versenden 
Dieses Thema ausdrucken Ein Abonnement ist nur für registrierte Benutzer möglich! Ein Bookmarking ist nur für registrierte Benutzer möglich! Dieses Thema weiterempfehlen

Darlla
Vorstandsmitglied

Darlla

1410 Beiträge
Aus: zwischen der Hölle und dem Nirgendwo
Seit: 14.10.2008
(offline)

#7669 gepostet am 14/05/2016 08:19:56 Uhr (2 Antworten eingegangen, 952x gelesen)
Liebe Gemeinde,

Wie lässt sich in der Erziehung das Kunststück vollbringen, einerseits durch Gehorsam Selbstständigkeit zu erreichen und andererseits durch die Vermittlung von allgemeinen Wahrheiten einen kritischen Geist zu bilden? Beginnt nicht jede Form von Erziehung mit der Infragestellung von Vorurteilen und Gewissheiten? Wenn das, was wir lernen sollen, bereits tief in uns schlummert, wo liegt dann der Unterschied zwischen Verstand und Glauben?

Kann man alle Menschen gleich erziehen? Braucht man einen anderen, um zu erkennen, dass man sich täuscht? Ist die Erziehung des Geistes gleichbedeutend mit dem Erwachen der Seele? Und was ist der Unterschied zwischen einem geistigen Mentor und einem Guru?

Ich bin gespannt auf Eure Antworten.

Herzlichst,

Darla


Wenn die Nacht einfällt, bedeckt sie die Welt
mit undurchdringlicher Dunkelheit.
Kälte steigt vom Boden auf und verpestet die Luft.
Plötzlich...hat das eine neue Bedeutung.
Druckansicht

Antwort verfassen PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ] [ Thread mit anderen verknüpfen (virtual mounting) ]


Adamon
Altmeister

Adamon

436 Beiträge
Aus: Wo man mich verweilen lässt ...
Seit: 16.04.2010
(offline)

#107343 gepostet am 15/05/2016 16:51:47 Uhr
Verehrte Darla:

Das sind ausserordentlich bedeutende Fragen,
- zumal Wir in einer Zeit leben, in der den Kindern
in immer kürzeren Abständen Unmengen an Fremdwissen
eingetrichtert wird, - was Ihnen weder das eigenständige
Begreifen, geschweige denn Denken erleichtert. -

Aber Ich versichere Euch, - Selbstständigkeit erreicht man
durch die Infragestellung von Gehorsam und nicht
durch Gehorsam an sich. -

Ich glaube auch nicht, das es "allgemeine Wahrheiten" gibt,
sondern "Verallgemeinerungen von Erkenntnissen",
- und dieser Unterschied ist von höchster Bedeutung. -

Es ist nicht Sinn und Zweck individueller Inkarnation,
"gleich erzogen zu werden", - sonst bräuchte man ja nicht
individuell zu inkarnieren, - aber man möchte den Individuen
möglichst gleiche Chancen einräumen, - da geht es nicht um
ihre Individualität, sondern darum, sie in ein Wirtschaftsspiel
einzugliedern, das mit Ihnen nahezu nichts zu tun hat. -

Die Seele erwacht lange vor der menschlichen Inkarnation,
- der Geist ist nur ein Medium der Seele, - und ein Mentor
bringt Euch auf Ideen und Sichtweisen, während ein Guru
Euch zwingt, seinen Vorstellungen zu gehorchen. -


Gesegnetes Sein, - Adamon. -


Kerze


"Es gibt drei Arten von Menschen:

- Solche, die SEHEN,
- Solche, die Sehen, wenn Sie
ES GEZEIGT BEKOMMEN und
- Solche, die NICHT SEHEN". -

(Leonardo da Vinci)
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren E-Mail senden PN senden Zur Homepage gehen
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Adamon
Altmeister

Adamon

436 Beiträge
Aus: Wo man mich verweilen lässt ...
Seit: 16.04.2010
(offline)

#107344 gepostet am 17/05/2016 09:26:06 Uhr
Anmerken möchte Ich jedoch noch, - das innerhalb des
Rahmens einer Kindererziehung, die Hinterfragungsbereitschaft
des Kindes natürlich durch den kritischen Geist der
Elternteile geweckt und hochgehalten wird. -

Und dennoch gibt es im Spiel der Erziehung
keine letztendliche Gewissheit:

Interessanterweise verkörpern Kinder nämlich oft
das Gegenteil der Einstellung ihrer Eltern
und so kommt es immer wieder vor, das Revolutionäre
recht biederen Elternhäusern entspringen,
und brave Schäfchen von Freigeistern gezeugt werden. -


Gesegnetes Sein, - Adamon. -




Kerze


"Es gibt drei Arten von Menschen:

- Solche, die SEHEN,
- Solche, die Sehen, wenn Sie
ES GEZEIGT BEKOMMEN und
- Solche, die NICHT SEHEN". -

(Leonardo da Vinci)
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren E-Mail senden PN senden Zur Homepage gehen
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Antwort posten    


 
  Um den Vampir-Club zu Kontaktieren, hier klicken Ihr habt einen Fehler gefunden? Hier klicken um uns diesen zu melden! Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Vampir-Club

Copyright by www.Vampir-Club.de  - Schladen 2000 - 2018; Andre Stellmach
-------
Bitte beachtet unsere wichtigen Hinweise im Impressum

Datenschutzhinweis
-------
VC/Version 4.0