Hier klicken um eine Inhaltsübersicht vom Vampir-Club zu bekommen Hier geht es zum bekannten Vampir-Club Chat, tauscht Euch mit Gleichgesinnten aus Im Vampir-Club Forum könnt Ihr über interessante Themen diskutieren   Romantische und spannende Vampirgeschichten zum online lesen   Kontakt- und Kleinanzeigen f¨r die Wesen der Nacht Bei Fragen und Problemen könnt Ihr unseren Support kontaktieren
 

++ VampirGeschichten - Neue Geschichten Jetzt lesen ++
Vampir-Club Forum - #7234 - Warum Ich nicht "einfach so" Vampir werde:
Vampir-Club Forum Donnerstag, 23. Mai 2019
Es ist jetzt 01:39 Uhr

Vampir-Club Forum » Die Besten Vampirthemen » Warum Ich nicht "einfach so" Vampir werde:

«« Einen Thread zurück
Thema wurde verschoben Urvampire
Einen Thread weiter »»
Thema wurde verschoben Die Frage der Abspaltung:
Zum folgenden Thread springen:
Insgesamt 0 Stimme(n) mit einer Durchschittsnote von 0.0
Aktueller Zugriffslevel: mindestens Gast
 Drucken   Abonieren (0x)   Bookmark (0x)   Thema Versenden 
Dieses Thema ausdrucken Ein Abonnement ist nur für registrierte Benutzer möglich! Ein Bookmarking ist nur für registrierte Benutzer möglich! Dieses Thema weiterempfehlen

Adamon
Altmeister

Adamon

436 Beiträge
Aus: Wo man mich verweilen lässt ...
Seit: 16.04.2010
(offline)

#7234 gepostet am 27/06/2012 03:05:23 Uhr (3 Antworten eingegangen, 1652x gelesen)
Diese Frage stellt sich ab und an und Ich möchte sie an dieser Stelle gerne beantworten:

Es ist derselbe Grund, warum Ich nicht "einfach so" einer politischen Partei beitrete,
- mit einem wesentlichen Unterschied:

"Vampir zu sein" mag "mich stärken", - allerdings nur, wenn "Ich andere schwäche",
- es mag meine Lebenszeit verlängern, - was, - zugegeben, - für mich durchaus eine Option wäre,
- was mir aber, - zumindest bei den bisherigen Angeboten, - bitter aufstösst,
- ist das "scheinbare Fehlen eines Bewusstseinsanspruches". -

Und dieses Thema meiden die Vampire wie der sprichwörtliche "Teufel"
das ebenso sprichwörtliche "Weihwasser". -

Natürlich würde es mich reizen, Jahrhunderte für das Verfassen von Literatur
zur Verfügung zu haben, das ist überhaupt keine Frage, - doch:

Wenn Ich schon für bleibende Jugend und Kraft diese Menschheit im wahrsten Sinne des Wortes
"bluten lasse", - dann nur, wenn Ich, - auf der anderen Seite, - dieselbe Menschheit
mit dementsprechend "grenzumschliessender Literatur" beschenken kann,
- und nicht, "um meine Wichtigkeit länger in den Raum zu stellen"...

Natürlich ist es verständlich, wenn man mit der Informationsweitergabe vorsichtig ist,
doch es geht doch darum, der anwachsenden Zahl der Interessierten zu vergegenwärtigen,
worauf sie sich mit der Erfüllung Ihres Wunsches einlassen, und nicht darum,
"den Vampiren Ihre Geheimnisse abzuluchsen". -

Ich habe bereits an anderer Stelle die Befürchtung geäussert, dass mit der Verwandlung
möglicherweise die Bewusstseinsentwicklung auf der Strecke bleibt, - für mich wurde dieses
Argument bisher noch nicht entkräftet. -

Ich werde nicht die Ewigkeit, und auch nicht einen annähernd so langen Zeitraum
unter Individuen verbringen, die mir nicht einen entsprechenden Bewusstseinslevel
anzubieten haben, - und dieserart sind die Fragen, die Ich zu stellen habe,
und deren Beantwortung für alle ernsthaft Interessierten not tut. -

In diesem Sinne postuliere Ich hier klar und unmissverständlich:

"Ich bin interessiert, diesem Reich beizutreten, - wenn Ich in meiner Eigenschaft
als "grenzumschliessender Bewusstseinsinterpret" in selbigem gefragt bin,
- allerdings nur unter dieser Voraussetzung". -

Vampireske Individuen, die jenen Wunsch mit mir teilen,
können sich gerne per Email unter plang766@gmail.com an mich wenden. -


Mit freundlichem Gruss,

- Adamon von Eden. -


http://u.jimdo.com/www31/o/s780d1e34c8e40cf7/img/i9c0627f4a4e1b61b/1340758501/std/image.jpg


"Es gibt drei Arten von Menschen:

- Solche, die SEHEN,
- Solche, die Sehen, wenn Sie
ES GEZEIGT BEKOMMEN und
- Solche, die NICHT SEHEN". -

(Leonardo da Vinci)
Druckansicht

Antwort verfassen E-Mail senden PN senden Zur Homepage gehen
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ] [ Thread mit anderen verknüpfen (virtual mounting) ]


Mina
Neuling

Mina

11 Beiträge
Seit: 23.05.2012
(offline)

#105846 gepostet am 02/07/2012 15:44:45 Uhr
Werter Adamon ,

ich habe ihr Posting gelesen und habe einige Fragen an euch.
Die erste ist folgende aus euerem Schreiben entnehme ich das
ihr felsenfest in euerem Glauben seid das es Vampire gibt wenn ich
das richtig verstanden habe. Denn ich verbinde mit Umwandlung
das ihr meint einen Menschen zum Vampir zu machen. Wer möchte nicht ewig leben und nicht altern ? Das ist ein Wunsch von vielen .
Aber so gerne ich mir das ausmalen könnte fällt es mir schwer
daran zu glauben das es Vampire gibt . Es bedarf derer mehr an
Fakten und mir ist bisher noch kein Untoter begegnet aber ich hätte
nichts dagegen einzuwenden denn ich mag sie sehr . Das ist bisher
nur beim Filmanschauen geblieben


[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren E-Mail senden PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Adamon
Altmeister

Adamon

436 Beiträge
Aus: Wo man mich verweilen lässt ...
Seit: 16.04.2010
(offline)

#105848 gepostet am 02/07/2012 21:37:09 Uhr
Werte Lady Mina:

Ich verstehe Euch sehr gut, - es wird auch mit dem Vampir in der Regel so umgegangen, dass man ihn für eine fiktive Figur halten muss...

Obwohl es, - scheinbar, - sehr viele Personen von sich annehmen,
versichere Ich Euch, dass nur die Wenigsten damit klarkämen, als Vampir zu leben, - Ich bin nicht unbedigt ein Paradebeispiel für die Spezies "Mensch", und kann mir nach einem, - zugegeben, - schon immer sehr ungewöhnlichem Dasein nahezu gewiss sein, dass Ich dem gewachsen wäre, - wirklich "wissen" tut man es erst in der Praxis. -

Als Okkultist hat man Zugang zu recht seltenen Wahrnehmungsebenen, - sonst wird man keiner, - und so hatte Ich auch ab und an immer wieder Kontakt mit Vampiren. - erhielt in Folge auch zwei Angebote, - die mir jedoch nicht entsprachen, - Ich bin durchaus recht anspruchsvoll und verstehe zuviel vom Begriff des "Karma" und der Bedeutung von Schicksalen allgemein, um meinen Tod nur für eine lange Lebenszeit und gleichbleibende Jugend zu opfern. -

Über meine persönlichen Erfahrungen habe Ich auch bereits einen Überblick verfasst, - den Ich, - wie Ich meine, - auch in diesem Forum einstellte, - für Feinheiten muss Ich Euch bitten, mich per Email zu kontalktieren, da es keinem der Reiche, - nicht dem der Menschen und auch nicht dem der Vampire dient,
sich öffentlich darüber auszulassen. -

Mit freundlichem Gruss, - Adamon. -


"Es gibt drei Arten von Menschen:

- Solche, die SEHEN,
- Solche, die Sehen, wenn Sie
ES GEZEIGT BEKOMMEN und
- Solche, die NICHT SEHEN". -

(Leonardo da Vinci)
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren E-Mail senden PN senden Zur Homepage gehen
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Mina
Neuling

Mina

11 Beiträge
Seit: 23.05.2012
(offline)

#105851 gepostet am 03/07/2012 19:50:32 Uhr
Werter Adamon,

ich habe Ihnen eine e-mail gesendet weil ich doch noch
so viele Fragen habe . Das sie Kontakte zu Vampiren hatten
das finde ich einfach toll und ich muß gestehen ich könnte
es auch von mir berichten .

Hochachtungsvoll
Kerze

Mina


[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren E-Mail senden PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Antwort posten    


 
  Um den Vampir-Club zu Kontaktieren, hier klicken Ihr habt einen Fehler gefunden? Hier klicken um uns diesen zu melden! Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Vampir-Club

Copyright by www.Vampir-Club.de  - Schladen 2000 - 2018; Andre Stellmach
-------
Bitte beachtet unsere wichtigen Hinweise im Impressum

Datenschutzhinweis
-------
VC/Version 4.0